Bestattungshaus Ruhe Sanft GmbH
telefonische Beratung 24 Stunden: 04202- 767 48 00

Erdbeisetzungen

Die Erdbestattung ist die klassische und in unserem Kulturkreis traditionelle Beisetzungsart. Dabei wird der oder die Verstorbene nach dem Ableben mit einem Sarg im Erdreich auf einem regionalen Friedhof beigesetzt. Erdbestattungen sind in Deutschland nur auf Friedhöfen gestattet. Die Beisetzung findet in einem sogenannten Reihen- oder Wahlgrab statt, das üblicherweise für eine Zeit von 25 bis 30 Jahren erworben wird. Die Kosten eines derartigen Grabes sowie die Kosten, die durch die Friedhofsverwaltung und örtliche Sargträger für die Beisetzung entstehen, sind keine Bestatterleistung und regional sehr verschieden. Sie kommen immer als zweite Säule der Kosten eines Trauerfalls hinzu.

Unsere Bestatterleistungen beziehen sich auf eine Beisetzung auf einem beliebigen Friedhof in Norddeutschland. Hinzu kommen lediglich einige erforderliche Auslagen die wir für Sie bei Behörden und für mögliche Arztkosten bei der Feststellung der Todes vor Ort auslegen. Diese Kosten schwanken regional ebenfalls stark und können deshalb nicht exakt im Vorfeld benannt werden.


Jedes Paket beinhaltet die Bestatterleistungen für eine preiswerte und würdevolle Beisetzung. Gerne kommen wir Ihren Wünschen nach weiteren Austattungsdetails oder alternativen Sargmodellen nach, die Sie teilweise durch Anklicken der Produktbilder ansehen können.

In der Produktauswahl können Sie die Extras als Zusatzleistung auswählen. Die angegebenen Preise beziehen sich ausschließlich auf unsere Leistungen, wenn nichts anderes angegeben ist. Kosten der Grabstätte sowie die örtlichen Kosten der Beisetzung durch die Friedhofsverwaltungen und Sargträger kommen branchenüblich dazu. Selbstverständlich schalten wir für Sie auch Traueranzeigen und vermitteln Trauerdrucksachen, deren Kosten wir auch gerne für Sie verauslagen und anschließend mit unserer Rechnungstellung an Sie weiterreichen.